Projekt Baustelle 2010 "Symphonie der Arbeit"

Der Verein kultur leben e.V. hat seit seiner Existenz stets auch intensive Kontakte zu anderen kulturschaffenden Personen auch außerhalb des Vereins. Eine besondere Intensivierung erfolgte ab Anfang 2007, wo sich eine Gruppierung unter dem Arbeitsmotto: Baustelle 2010 formierte und verschiedene Projekte im Laufe der Zeit für das Kulturhauptstadtjahr 2010 entwickelt wurden. Die Beteilgten Personen kommen aus den unterschiedlichen Bereichen der freien Kultur und einige "Baustellengründungsmitglieder" sind aus dem Verein kultur leben e.V. und nehmen aktiv an der Mitarbeit teil. Im Laufe der Jahre ist auf dieser Basis ein Synergieeffekt entstanden, der sowohl für die Baustelle 2010 als auch für den Verein kultur leben e.V. eine positive Entwicklung zur Folge hat und weiter haben wird.
Autor: Wolfgang Sternkopf

Zur Internetseite der Baustelle 2010 - Symphonie der Arbeit →

Der Internet-Sender TV Emscher-Lippe veröffentlichte in seinen letzten Sendungen zwei Videoberichte zur Baustelle 2010 "Symphonie der Arbeit":

Sendung vom 9.11.2007:
Bauwagen auf dem Neumarkt →

Sendung vom 16.11.2007 Gespräch der Woche mit Michael Gees →

  • Gruppe der

    Vor dem Bauwagen der Baustelle 2010 - Symphonie der Arbeit
    © Dieter Grundmann

  • Interview mit Maegie Koreen für

    Das Team von TV Emscher-Lippe interviewt im Bauwagen
    © Dieter Grundmann