MiR-Fest 2008

Auch 2008 war kultur leben e.V. wieder bei der Durchführung des MIR Spielzeiteröffnungsfestes mit einem Stand beteiligt.

Der neue Intendant Michael Schulz, dem wir auf diesem Weg noch einmal Toi Toi Toi wünschen, hat die Eröffnung seiner ersten Spielzeit in das Haus verlegt. Dadurch wurde unser Stand im Erdgeschoß gut wahrgenommen.Flankiert waren unsere Stand- Aktivitäten durch zwei Aktionen der "BAUSTELLE 2010 - Symphonie der Arbeit". an dessen Entwicklung Mitglieder des Vereins aktiv beteiligt waren.

MiR-FestMichael Gees und Julian Rybarski stellten das Projekt "tönende Stadt" vor. Und das Projekt "kulturpflanzen 2010" war mit zehn Kinderwagen plus Ginko Baum vor Ort. In einer kleinen Demonstration wurden die Kinderwagen von der Kirchstraße zum Musiktheater gefahren. Diese positive Resonanz nahmen die Mitarbeiter des Projektes in ihre Präsentation im Rahmen der Musiktheaterveranstaltung.

In zahlreichen Gesprächen wurde für die Aktion geworben und innerhalb kürzester Zeit konnten alle Kinderwagen mit Ginko "verschenkt" werden.

Autor: Ulrich Penquitt

  • MiR-Fest 2008

    MiR-Fest 2008
    © Doris van Kemenade

  • MiR-Fest 2008

    MiR-Fest 2008
    © Doris van Kemenade

  • MiR-Fest 2008

    MiR-Fest 2008
    © Doris van Kemenade

  • MiR-Fest 2008

    MiR-Fest 2008
    © Doris van Kemenade