11.06.2012Kultur leben förderte die Gemeinschaftsausstellung "Kunst in der Lüfterhalle" 2012

KAUE, Wilhelminenstr. 174, Gelsenkirchen

Die Gemeinschaftsausstellung wurde von vier sehr unterschiedlichen Künstlern präsentiert. Mitunter wurde nicht nur Malerei oder Skulpturen gezeigt, sondern auch Fotografien. Die Besonderheit war, das sich alle beteiligten Künstler auf eine „Inklusionsausstellung“ verständigten. Alle Werke durften berührt und ertastet werden. Wo der Tastsinn nicht weiterkam, wurde für die Blinden- und hochgradig Sehbehinderten eine Bildbeschreibung angeboten. Die meisten Arbeitstitel wurden auch in Brailleschrift aufgebracht.

Autorin: Bärbel Frank www.taktilekunstobjekte.de/

← Zur Übersicht
  • "Kunst in der Lüfterhalle" 2012
    © Renate Braune

  • "Kunst in der Lüfterhalle" 2012
    © Carolin Tiedtke